T.I.P GmbH

9.1 Kauschen

Anwendungsbereiche

Kauschen werden zum Schutz von Stahldrahtseilen, Faserseilen oder synthetischen Seilen verwendet. Sie sind in verschiedenen Modellen und Größen verfügbar. Alle angegebenen Kauschen können mit den oben genannten Seilen verwendet werden.

 

Sortiment

Wir bieten ein umfangreiches Sortiment von Kauschen an, von landesweit standardisierten Modellen, bis hin zu handelsüblichen Modellen.

 

Ausführung

Kauschen werden kaltgewalzt, warmgewalzt oder gegossen hergestellt, abhängig vom jeweiligen Einsatzzweck.

 

Oberflächenbehandlung

Die Oberflächen sind roh, lackiert, galvanisch verzinkt oder feuerverzinkt.

 

Zertifikate

Auf Anfrage!

 

Gebrauchsanweisung

Es ist erforderlich, dass die Kauschen regelmäßig einer Überprüfung unterzogen werden. Die Überprüfung muss mindestens nach den Standards des jeweiligen Landes erfolgen, in welchem die Produkte eingesetzt werden. Dies ist notwendig, weil die im Einsatz befindlichen Produkte durch Verschleiß, falschen Gebrauch usw. deformiert werden können, wodurch sich die Materialstruktur verändert. Die Kontrolle sollte mindestens alle sechs Monate durch fachkundiges Personal durchgeführt werden. Die Zeitspanne verkürzt sich, wenn die Produkte kritischen Betriebsbedingungen ausgesetzt sind.

Die Abmessung der Kausche muss so gewählt werden, dass das (Draht-) Seil genau in die Rille der Kausche passt. Die Nenngröße der Kausche ist gleich dem Durchmesser des (Draht-) Seiles mit dem sie verwendet werden sollen. Bei (Draht-) Seilen mit Zwischengrößen muss eine Kausche mit der nächsthöheren Größe verwendet werden.

Überprüfen Sie bitte vor dem Gebrauch, ob die Kauschen frei von Rauheiten und scharfen Kanten sind, welche das Drahtseil beschädigen könnten, was deren Festigkeit und Gebrauchswert oder das der Drahtseile, welche hiermit verwendet werden, beeinträchtigen kann.